Schwindel und Kopfschmerzen

Wenn man Schwindel und Kopfschmerzen hat, ist eine sorgfältige medizinische Abklärung notwendig. Hinter den Symptomen können sich verschiedenste Krankheiten verbergen.
Harmlosere Ursachen wie eine massive Verspannung der Nacken- und Schultermuskulatur sind aber auch möglich. Deshalb sollte man nicht in Panik geraten, sondern zuerst einmal abwarten, ob die Symptome von alleine wieder verschwinden.
Sollte dies nicht der Fall sein, geht man am besten zum Hausarzt.

Im Folgenden nun eine Aufzählung möglicher Ursachen: (aber wie gesagt: Keine Panik!)

- Herz-Kreislauferkrankungen
- unregelmäßiger Blutdruck
- Nierenkrankheiten
- Verletzung der Halswirbelsäule
- Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich

Stress ist ein weiterer Faktor, welcher in die Überlegungen einbezogen werden muss:
Leiden Sie unter beruflichem Stress? Sind Sie eine Mutter mit Kindern und haben alle Hände voll zu tun?

An die folgende mögliche Ursache wird kaum gedacht: Spielkonsolen.
Mit den im Handel üblichen Spielkonsolen können mehrere Leute gemeinsam spielen. Die Geräte funktionieren mit WLAN-Strahlung.
Messungen haben ergeben, dass dabei der Maximalwert von 0,2 V/m übertroffen wird. Empfindliche Personen können mit Schwindel und/oder Kopfschmerzen reagieren.




Zurück von "Schwindel und Kopfschmerzen" zu "Kopfschmerzen"


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

Tun Sie etwas gegen Ihre Kopfschmerzen!

"Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne"

Das BESTE Buch über Kopfschmerzen GÜNSTIG bei Amazon kaufen:

__________________________

Audiobuch: "Kopfschmerzen Selbstheilungsprogramm"