! Hausmittel Kopfschmerzen !

Die folgenden "Hausmittel Kopfschmerzen" helfen Ihnen gegen die Pein im Kopf. Gegen Kopfschmerzen können Sie auch etwas tun, ohne immer gleich zu Schmerztabletten greifen zu müssen.

1. Duschen Sie Ihren Nacken abwechselnd warm und kalt.

2. Nehmen Sie eine rohe Kartoffel und schneiden Sie sie in Scheiben. Legen Sie die Scheiben auf Stirn und Schläfe.

3. Essen Sie einen Würfelzucker mit einem Tropfen Lavendelöl.

4. Etwas Menthol (Mentholstick) auf die Stirn und Schläfe auftragen. Die Kühle lindert leichte Kopfschmerzen.

5. Ein paar Eiswürfel aus dem Eisfach, eingerollt in ein Tuch, auf die schmerzende Stelle legen.

6. Trinken Sie folgende Tees: Melissentee oder Wacholderbeeren oder Hibiskusblütentee oder Lavendeltee oder Jasmintee.

7. Folgende Übungen können helfen:
a) Kopf kreisen: Kreisen Sie den Kopf langsam je ein paar Mal in jede Richtung. Schultern nicht bewegen. So können Sie die Nackenmuskulatur entspannen.
b) Kreisen Sie ca. eine Minute lang die Schultern.

8. Fahren Sie Rad. Auch auf einem Hometrainer fahren fördert die Produktion von natürlichen, schmerzlindernden Substanzen.

9. Machen Sie regelmäßig Sex.

10. Die Arme bis zu den Ellbogen in eine Wanne mit eiskaltem Wasser legen.

11. Kauen Sie frische Petersilie. Kopfschmerzen im Anfangsstadium können so verschwinden.


Hinweis:Diese Seite dient ausschließlich der Information über Hausmittel. Alle Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch Ärzte oder Apotheker dar.


Zurück von "Hausmittel" zu "Kopfweh-Tipps"

Zurück von "Hausmittel Kopfschmerzen" zu "Schmerzen weg"


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

Weg mit den Kopfschmerzen

Mittel gegen Kopfschmerzen