Bauchschmerzen - ein Symptom fuer viele Krankheiten

Jeder kennt sie - Bauchschmerzen. Sie treten als Begleiterscheinung verschiedenster Erkrankungen auf, zum Beispiel bei einer Blinddarmentzündung oder einer Magen-Darm-Grippe.

Manchmal streikt der Magen auch auf Reisen, wo man sich nur allzu schnell mit "irgendetwas" ansteckt oder manchmal trinkt oder isst man auch einfach zu viel.

Da weiß man dann, woher die Bauchschmerzen kommen :).

Das ist aber nicht immer so. Sehr oft ist es für Laien schwierig, die Ursachen zu erkennen. Besonders bei Kindern, die öfters an Bauchweh leiden können (und bei denen es aber auch oft wieder schnell verschwunden ist), ist eine genaue Abklärung sehr wichtig.

Dabei gilt die Regel: Lieber einmal mehr zum Arzt, als einmal zu wenig!

Unterscheiden muss man grundsätzlich den akuten und chronischen Bauchschmerz.
Akute Schmerzen, besonders wenn sie kolikartig auftreten und wenn sie über mehrere Stunden lang praktisch unverändert stark auftreten, müssen immer ernst genommen werden. Diese sollten stets von einem Arzt untersucht werden.

Das "akute Abdomen" (plötzlich auftretende Schmerzen, die sich rasch verschlimmern) haben oft folgende Ursachen:
- Blinddarmentzündung
- Darmverschluss
- Leisten- oder Nabelbruch
- Tumor des Darms
- Magengeschwür
- usw.

Auch chronische Schmerzen sollten abgeklärt werden, um ernsthafte Ursachen ausschließen zu können.

Es gibt verschiedene Arten von Bauchschmerzen:

Somatischer Schmerz
Somatischer Schmerz tritt z.B. bei einer akuten Blinddarmentzündung auf und wird als brennend, schneidend, gleichmäßig intensiv und lokalisierbar beschrieben.
Man nimmt eher eine Schonhaltung ein: hinlegen, Beine anziehen. Bewegung verstärkt den Schmerz.

Viszeraler Schmerz
Viszeraler Schmerz tritt häufig bei Magen-Darm-Infektionen auf und wird als bohrend, dumpf, krampfartig, nicht genau lokalisierbar beschrieben.
Umhergehen und Massieren der Bauchdecke wirken schmerzlindernd.
Ruhe verstärkt die Schmerzen.




Zurück von "Bauchschmerzen" zu "Schmerzen weg"


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

Weg mit den Kopfschmerzen

Mittel gegen Kopfschmerzen